Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Seit 1987 leiten Uhrmachermeister Manfred Ritthaler und Einzelhandelskauffrau Gudrun Ritthaler das Unternehmen mit großem Engagement in familiärer Atmosphäre.

1996 wurden die Geschäftsräume, einschließlich der Goldschmiede- und Uhrmachermeisterwerkstatt, komplett erneuert.

Direkt neben dem Verkaufsraum in angenehmem Ambiente steht damit eine zeitgemäße Werkstatt zur Verfügung. Der gewohnt gute Kundendienst kann somit noch direkt im Hause erbracht werden.

Historie Juwelier Räth Ludwigshafen

Juwelier Räth 1947Im Herbst des Jahres 1906 gründete Josef Räth ein Uhren- und Schmuckwarenfachgeschäft in der Von-der-Tann-Straße in Ludwigshafen. Dank seiner Mühen im Umgang mit den Kunden konnte er schon bald größere Geschäftsräume in der Oggersheimer Straße beziehen. In den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg wuchs, trotz Inflation und anderen Krisen, das Uhrenfachgeschäft Räth zu einem der angesehensten Unternehmen seiner Branche im vorderpfälzischen Raum heran.


Juwelier Räth 1970Wie so viele Geschäfte in Ludwigshafen, fiel auch dieses im September 1943 dem Kriegsgeschehen zum Opfer. Kurz darauf, im Dezember 1943, verstarb der Gründer der Firma. In der Nachfolge übernahm seine Tochter, Elisabeth Hahn, geb. Räth, das väterliche Geschäft. Im Vertrauen auf die Treue der früheren Stammkundschaft wagte sie eine Wiedereröffnung im kleinen Rahmen. Erst im April 1949 konnten im neu erstellten Ankerhof wieder moderne Geschäftsräume bezogen werden.


Juwelier Räth 2005Im Jahre 1958 verkaufte Elisabeth Hahn das Geschäft aus Altersgründen an Uhrmachermeister Hans Ritzler. In noch stärkerem Maße als zuvor wurde unter seiner Leitung Wert auf einen guten Kundendienst gelegt. Systematisch wurde die vorhandene Reparaturwerkstatt ausgebaut und mit modernsten Maschinen und Geräten ausgestattet. Nach 29jähriger Tätigkeit in der Firma Räth verkaufte Hans Ritzler das Unternehmen 1987 aus Altersgründen an das Ehepaar Ritthaler.


 

Zurück

Unsere Geschäftszeiten
Montag - Freitag:9.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch (Januar - November):9.00 - 14:00 Uhr
Samstag (kurz):9.30 - 14.00 Uhr
Samstag (lang 1.-4. Advent):9.30 - 18.00 Uhr